bounz

  Startseite
  Über...
  Archiv
  Gästebuch
  Kontakt
 

  Abonnieren
 



  Links
   Evelyns Breiwerk
   Luna´s wollige Werke
   Hippezippe´s Sockenstrickereien



https://myblog.de/bounz

Gratis bloggen bei
myblog.de





Meine erste.....

.....Wollschaffrage, juchhuuu!

Die verstrickte Dienstagsfrage - Woche 45/2005


Diesmal keine Frage vom Wollschaf direkt, sondern von Moni, die unbedingt was wissen will. Und hier ist die Frage:
Ich komme aus einer Region, wo man Stricksocken h?chstens heimlich anzieht, wenn man kalte F??e hat, im Winter ins Bett oder zum Skifahren. Wenn ich so in den Strickblogs nachlese, dann werden dort doch Socken fast schon in Serienproduktion hergestellt *grins. Was tut man mit so vielen Socken? Etwa jeden Tag anziehen? Und dann in Farbe und Muster passend zur restlichen Gaderobe oder kunterbunt?
Hier zu Hause und auch meine Kolleginnen auf Arbeit glauben mir nicht, dass man gestrickte Socken durchaus jeden Tag anziehen kann, auch wenn man kein Eisf??e-Typ ist. Und es geht auch im Sommer, mit der richtigen Wolle. Vielleicht glauben sie mir, wenn sie andere Meinungen dazu h?ren/lesen.


Ja, also, in meiner Familie tr?gt niemand ausser mir selbstgestrickte Socken; auch in meiner n?heren Umgebung f?llt mir niemand ein.
Aber ich gew?hne mich sch?n langsam dran. Na, ja soviele hab ich ja noch nicht davon, doch da ich so gerne welche stricke, werd ich sicher ?fter "Selbstgemachte" tragen.
Damit werden sich meine " Eisf?sschen" aber freuen!
Die Farben w?hl ich meistens nach Gefallen aus, meistens ist es aber kunterbuntes Garn, das ich kaufe!

Das war?s f?r heute!
Tsch?????

Es fragte das Wollschaf
8.11.05 14:30
 


bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)


Die Datenschuterklärung und die AGB habe ich gelesen, verstanden und akzeptiere sie. (Pflicht Angabe)

 Smileys einfügen



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung